„Ich kann gar nicht so viel fressen, wie ich kotzen möchte.“ (Max Liebermann)

26.10.2016 | 16:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Hochschule Hannover
Fakultät V – Diakonie, Gesundheit und Soziales
Blumhardtstraße 2, 30625 Hannover

In dem Workshop geht es um die Themenbereiche professionelle Identität, Haltung und Widerständigkeit im Kontext mandatswidriger Aufträge in der Sozialen Arbeit. Anhand von Praxisbeispielen/-erfahrungen wollen wir zusammen Antworten auf folgende Fragen finden: Sind wir Hilfssheriffs des Integrationsregimes? Wie leisten wir Widerstand gegen mandatswidrige Aufträge? Wie können wir uns solidarisch den herrschenden Verhältnissen in der Sozialen Arbeit mit geflüchteten Menschen entgegen stellen?

Workshop im Rahmen des Thementags gegen Rassismus an der Hochschule Hannover, Fakultät V

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstellt mit WordPress.com.

Nach oben ↑

Erstelle deine Website mit WordPress.com
Jetzt starten
%d Bloggern gefällt das: